Papierschneidemaschinen – Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Verschiedene Rasterungen einer Papierschneidemaschine
Verschiedene Rasterungen einer Papierschneidemaschine

 

In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Papierschneidemaschinen achten sollten. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Eigenschaften einer Papierschneidemaschine vor und helfen Ihnen bei der richtigen Auswahl. Sollten Sie sich bereits mit Papierschneidern auseinandergesetzt haben, können Sie auch direkt zu den Beiträgen zu Hebelschneidemaschinen oder Rollenschneidemaschinen springen oder die verschiedenen Produktvergleiche ansehen.

Je größer eine Schneidemaschine ist, desto größer kann auch das Schnittgut (Papier, Fotos, Karton) sein. Außerdem sind größere Papierschneidemaschinen oft so ausgelegt, dass mit ihnen normalerweise auch dickere Materialien geschnitten werden können.

4.4 von 5 Sternen (42 Bewertungen)
Preis*: ab 173,30 Euro inkl. MwSt & zzgl. Versandkosten

Bei Amazon ansehen*

Anzeige

Die Tischgröße von Papierschneidemaschinen

Tischbreite, Tischlänge und nutzbare Fläche Papierschneidemaschine
Tischbreite, Tischlänge und nutzbare Fläche Papierschneidemaschine

Bei der Auswahl einer Papierschneidemaschine spielt die Tischgröße eine wichtige Rolle. Natürlich gibt es auch kompakten Lösungen, wie Schneideschienen ohne Tisch oder Rollschneider mit Lineal und Schneidematte. Mit diesen lassen sich ebenfalls gute Ergebnisse erzielen lassen. Hinsichtlich Handhabung und Präzision sieden diese jedoch eher für gelegentliche Schneidearbeiten an.

Normalerweise wird in den Produktbeschreibungen von Papierschneidemaschinen die Tischlänge und -breite angegeben. Dies ist jedoch nicht immer die tatsächliche nutzbare Arbeitsfläche.

Die tatsächliche Fläche wird durch verschiedene weitere Faktoren beeinflusst. Die tatsächlich nutzbare Fläche oder besser gesagt das maximale Papierformat stimmt nicht immer mit der Angabe der Tischgröße überein. Achten Sie deshalb auf die Formatangaben der Hersteller.

Tipp: Manche Hersteller für Papierschneidemaschinen geben die maximalen Formate (DIN A4, A3, A2…) nur für das Längsschneiden an. D.h. dass evtl. größere Formate in Querrichtung trotzdem geschnitten werden können. In unserem Produktvergleich haben wir diese Information ebenfalls berücksichtigt.

Achten Sie außerdem darauf, dass die nutzbare Fläche so groß ist, dass auch noch genug Platz ist um Schnitte mit verschiedenen Winkeln durchzuführen.

Die Schnittlänge

Papierschneidemaschine - Schnittlänge und Befestigungen
Papierschneidemaschine – Schnittlänge und Befestigungen

Sinnvoll und praktisch ist ein Schnitt nur, wenn er in einem Arbeitsgang durchgeführt wird. D.h. die Schnittlänge beeinflusst das maximale Format entscheidend. Diese hängt bei Hebelschneidemaschinen  von der Klingenlänge und bei Rollenschneidemaschinen von der Länge der Schneideschiene ab.

Das maximal mögliche Format ist umso größer umso länger diese Schneideschiene ist.

Die Klinge des Hebelschneiders oder die Befestigung des Rollenschneiders benötigen am Rand des Tisches etwas Platz. Dadurch wird die Schnittlänge der Papierschneidemaschine etwas verkürzt.

Die Winkelanlagen

Winkelanlagen werden an der unteren und oberen Seite des Schneidetisches verwendet um die Handhabung und Präzision zu verbessern. Bei guten Papierschneidern sind die Winkelanlagen so positioniert, dass sie mit der Schnittlänge zusammenpassen. Außerdem sind diese Winkelanlagen eine große Hilfe, wenn rechtwinklige Schnitte notwendig sind.

Winkelanlage Papierschneidemaschine
Winkelanlage Papierschneidemaschine

Die Schnitthöhe

Eine andere wichtige Eigenschaft von Papierschneidegeräten ist die Schnitthöhe. Die Schnitthöhe ist die maximale Stärke des Papiers oder auch anderer Materialien, die in einem Arbeitsgang geschnitten werden kann. Je robuster die Papierschneidemaschine ist desto größer kann die Schnitthöhe sein.

Innerhalb der Produktinformationen werden verschiedene Informationen angeben, welche die maximale Stärke des geschnittenen Papiers angeben. Zum einen die maximale Schnitthöhe und zum anderen die maximale Anzahl der Blätter, die pro Schneidevorgang geschnitten werden können. Bei dieser Angabe sollten Sie darauf achten für welche Papierstärke die Anzahl der Blätter angeben wird. Innerhalb unseres Produkvergleichs haben wir die beiden Stärken 70g/qm und 80g/qm berücksichtigt.

Maßskala & Lineale

Neben einer guten scharfen Klinge muss beim Schneiden sichergestellt sein, dass der Schnitt an der richtigen Stellen erfolgt. Hierfür bieten Papierschneidemaschinen verschiedenen Hilfsmittel.

Papierschneidemaschine - Messskala und Hilfsraster verbessern Handhabung und Präzision
Papierschneidemaschine – Messskala und Hilfsraster verbessern Handhabung und Präzision

Je professioneller eine Papierschneidemaschine ist, umso umfangreicher ist die Auswahl an Maßskalen und Linealen. Natürlich schlägt sich dies häufig auch im Preis nieder.

Eine Massskala oder ein Lineal können an den verschiedenen Seiten der Papierschneidemaschine positioniert.

Ein zusätzliche praktische Ausstattung sind Hilfsraster, Diese werden üblicherweise ein Zentimeterabständen in Längs- und Querrichtung eingezeichnet. Besonders hilfreich ist dies, wenn kleinere Formate geschnitten werden sollen.

DIN A Formate

Papierschneidemaschine - Endanschlag, DIN A Formate und durchsichtiges Anpressschiene oder -lineal verbessern Handhabung und Präzission
Papierschneidemaschine – Endanschlag, DIN A Formate und durchsichtiges Anpressschiene oder -lineal verbessern Handhabung und Präzision

Weitere äußerst nützliche Hilfsmittel sind eingezeichnete DIN A – Formate, wie zum Beispiel DIN A4, DIN A3 oder DIN A2. Diese helfen dabei, diese Formate ohne großes Nachmessen mit guter Reproduzierbarkeit und Präzision zu schneiden.

Verstellbarer Rückanschlag

Identische Größen lassen sich sehr einfach mit einem Rückanschlag schneiden. Dieser kann entlang der Winkelanlagen verschoben werden. Danach muss das Papier lediglich an dem Rückanschlag und der Winkelanlage positioniert werden und schon kann ein sauberer Schnitt mit dem Papierschneider durchgeführt werden.

Winkelangaben

Wenn das Papier in einem bestimmten Winkel geschnitten werden soll, dann sind Winkelangaben sehr hilfreich.

Sehr praktisch ist es, wenn ein Winkelraster eingezeichnet ist, an dem sich die Blätter anlegen und diese Winkel mit der Papierschneidemaschine präzise schneiden lassen. Wenn Sie häufiger Winkel schneiden möchten, dann sollten Sie darauf achten, dass die Papierschneidemaschine diese Rasterung besitzt.

Winkelrasterung oder Winkel über Raster verbessern Handhabung und Präzision
Winkelrasterung oder Winkel über Raster verbessern Handhabung und Präzision

Alternativ ist es auch möglich die Winkel über die Quer- und Längsrasterungen zu ermitteln. Dies bietet den Vorteil, dass sich die gewünschten Winkel individuell bestimmen lassen. Der Nachteil ist, dass bei hoher Stückzahl die Blätter jedesmal neu auf der Papierschneidemaschine positioniert werden müssen.

Papierschneidemaschine – Gewicht und Material

Als letzte wichtige Eigenschaft einer Papierschneidemaschine, egal ob Hebelschneidemaschine oder Rollenschneidemaschine, sollte auf das Gewicht und das Material geachtet werden.  Eine Papierschneidemaschine darf natürlich nicht zu schwer sein. Präzise und saubere Schnitte sind jedoch mit einer stabilen Papierschneidemaschine wesentlich einfacher. Zudem erhöht die Stabilität und die Qualität des Materials die Haltbarkeit der Papierschneidemaschine. Metall ist natürlich auch die Führungen der Klinge sollten nicht aus Plastik, sondern aus Metall sein. Ein vernünftiges Gewicht sorgt dafür, dass die Papierschneidemaschine stabil auf dem Tisch liegt und somit die Handhabung und Präzision optimiert werden.

Papierschneidemaschine Fazit

Zusammenfassend können Papierschneidemaschinen bzgl. folgender Eigenschaften bewertet werden:

  • Schnittlänge
  • präziser und sauberer Schnitt
  • maximale und minimale Formatgröße
  • Stärke des Papiers / Schnitthöhe
  • Anzahl der Blätter pro Arbeitsgang
  • diverse Meßskalen (Linale, Raster, Winkel und DIN A Vordrucke)
  • Winkelanlage
  • Sicherer und stabiler Stand
  • (Verstellbarer) Rückanschlag
  • Automatische Pressung

Innerhalb unseres Vergleichs haben wir zahlreiche Papierschneidemaschinen hinsichtlich dieser und weitere Kriterien verglichen.

Dies sind unserer Meinung nach die wichtigsten Eigenschaften von  Papierschneidemaschinen. Wenn Sie  weiterführende Informationen zu den verschiedenen Typen einer Papierschneidemaschine interessieren, finden Sie diese in unsere weiterführenden Artikeln. Insbesondere empfehlen wir die Berichte zu Hebelschneidemaschinen, Rollenschneidemaschinen und Stapelschneidemaschinen.