Rollschneider / Cutter, Lineal & Schneidematte

Zentimeter- und Zollskalen
Zentimeter- und Zollskalen
Wenn Sie ein Fotoalbum selber gestalten möchten oder ein Geschenk für Ostern, Weihnachten oder für einen Geburtstag selber erstellen möchten, dann müssen Sie nicht unbedingt eine Papierschneidemaschine kaufen und benutzen. Sie können ebenfalls einen Cutter oder Rollschneider in Kombination mit einem passenden Lineal und einer guten Schneidematte benutzen. So basteln Sie das Geschenk einfach und unkompliziert selber.
Papierschneidemaschinen wie Rollen-, Hebel- oder

Rollschneider Maxi Olfa – Prym Rollenschneider**

Stapelschneidemaschinen sind für sehr exakte und sich wiederholende Arbeiten und Schnitte ausgelegt und besonders gut geeignet. Möchtest du ein Unikat erstellen oder nur einige Fotos auf eine passende Länge zuschneiden, dann kannst du ebenfalls einen Cutter oder Rollschneider zusammen einem Lineal und einer Schneidematte verwenden.
Ein Cutter entspricht im Prinzip einem Teppichmesser mit einem Messer, welches für Papier oder vergleichbares Material geeignet ist. Ein Rollschneider kann mit einem Teppichmesser verglichen werden, das mit einer sich drehenden Klinge ausgestattet ist.
Das Lineal wird auf dem Papier oder Foto positioniert und der Schnitt erfolgt indem man den Schneider entlang des Lineals zieht. Hierbei ist es wichtig, dass die Klinge scharf genug ist, damit das Papier nicht ausfranst. Sie sollten ebenfalls beachten, dass Sie die Klinge des Rollschneiders stets am Lineal entlang führen, damit keine schiefen Schnitte entstehen.

Der Zuschnitt von vielen und vor allem längeren Schnitten, die womöglich auch noch möglich identisch sein sollen, ist mit einem Cutter recht aufwendig und schwierig. Hierfür eignen sich Papierschneidemaschinen besser. Rollschneider und Cutter sind für Geübte und Erwachsene sicher genug und stellen kein Problem dar. Für Kinder ist der Cutter oder Rollschneider, z.B. im Bastelunterricht, je nach Altersstufe nur bedingt geeignet.

Anzeige

Wozu eine Schneidematte?

Eine Schneidematte, welche gemeinsam mit einem Cutter oder Rollschneider verwendet wird, schützt zum Einen den Tisch auf dem geschnitten wird. Außerdem erleichtert die Schneidematte das Schneiden von längeren Schnitten. Nur allzu leicht entfernt man sich beim Schneiden mit der Klinge des Messers vom Lineal und schon hat man keinen sauberen Schnitt mehr. Dadurch, dass der Cutter oder Rollschneider beim Schneiden leicht in die Schneidematte eindringt, wird die Klinge stabilisiert und ein sauberer Schnitt erleichtert. Selbstheilende Schneidematten* haben den Vorteil, dass sie sehr lange halten.

Vor- & Nachteile Rollschneider

Die Vorteile der Cutter / Rollschneider, Lineal und Schneidematten Kombination sind:

  • Einfache Handhabung
  • Individuelle Schnittformen möglich
  • Einzelne Schnitte können sehr genau durchgeführt werden, da man mit den Händen (und Augen) direkt am Papier arbeitet

Die Nachteile dieser Kombination sind:

  • Lange Schnitte sind fehleranfällig
  • Keine hohe Schnitthöhe möglich
  • Aus Sicherheitsgründen nicht für jeden geeignet
  • Reproduzierbarkeit der Schnittergebnisse muss vom Anwender alleine sichergestellt werden

In unserem Produktvergleich haben wir die gängigsten Cutter / Rollschneider, Lineal und Schneidematten zusammengefasst und verglichen.