Im Test: Die Dahle 507 Roll- & Schnitt-Schneidemaschine

Dahle 507 Rollenschneidemaschine Papierschneidemaschine im Test
In diesem Artikel stellen wir die Dahle 507 Roll- und Schnittschneidemaschine genauer vor. Neben technischen Details klären wir, ob das Preis-/Leistungsverhältnis unsere Meinung nach in Ordnung ist und stimmt. In unserem Test erfahren Sie, wie einfach die Dahle 507 zu bedienen ist und wie präzise es sich mit ihr arbeiten lässt.

Diese interessante Roll- und Schnittschneidemaschine (hier* Verfügbarkeit bei Amazon prüfen) ist unserer Meinung nach ein wunderbarer Begleiter für private Zwecke und für das „kleine“ Büro. Sie ermöglicht durch ihr geschliffenes Rundmesser fortdauernd exakte Schneideergebnisse wie am ersten Tag.

Herstellerangaben

Durch eine Schnittlänge von maximal 320 mm sind Schnitte in DIN A4 (210 mm x 297 mm) längs und DIN A3 quer möglich.
Je nach Dicke des Papiers können bis zu 8 Blätter (70g/qm) bzw. 6 Blättern (80g/qm) geschnitten werden. In unserem Versuch (siehe weiter unten) waren es sogar noch mehr! Mit einer Schnitthöhe von 0,8mm ist die Dahle 507 also für Papier, Laminiertes und Fotos  bestens gerüstet. Auf dem Schneidetisch sind verschieden DIN Formate und Winkel eingezeichnet.

Anzeige

Bei unseren Versuchen mit der Dahle 507 ließen sich sowohl Einzelblätter als auch sieben Blätter mit 80g/qm sauber zuschneiden. Dies ist sogar mehr als der Hersteller angibt. Auf Dauer würden wir jedoch nicht mehr Blätter als angegeben zuschneiden. Derart hohe Stapel lassen sich nämlich nur mit etwas zusätzlicher Kraft unter die Anpressschiene schieben, was die Anpressschiene unnötig belastet.

Wir haben bei unserem Test keine Abweichungen zu den Angaben des Herstellers gefunden.

Handhabung:

Wie einfach und gut lässt sich mit der Papierschneidemaschine arbeiten?

Mit der Dahle 507 lässt es sich in unserem Test sehr einfach und unkompliziert arbeiten.

Wie viel Kraft wird benötigt?

Nein, selbst das Schneiden von mehreren Blättern geht gut von der Hand.

Ist es einfach Papier einzulegen?

Das Papier kann ohne Probleme eingelegt werden. Am einfachsten gelingt dies, wenn der Schneidekopf ganz nach oben oder ganz nach unten geschoben wird.

Kann mit nur einer Hand gearbeitet werden?

Auch das geringe Gewicht der Dahle 507 von insgesamt nur 1 kg erleichtert einen vielseitigen Einsatz im Alltag, da sie dadurch sehr handlich ist. Trotz des leichten Gewichts muss die Dahle 507 beim Schneiden nicht festgehalten werden. Selbst beim Zuschnitt von 7 Blättern in einem Arbeitsgang bleibt die Papierschneidemaschine auf dem Tisch stehen. Das die recht kleinen Gummifüsse für einen derart guten Halt sorgen, hat uns selber ein wenig erstaunt.

Sicherheit Dahle 507
Mit dem Schneidekopf der Dahle 507 sind unsere Finger immer in Sicherheit

Lässt sich die Maschine einfach umbauen?

Der Austausch des Schneidekopfs ist sehr einfach. Hierzu muss lediglich am oberen Ende der Schiene ein roter Knopf herausgezogen werden. Dadurch lässt sich die Schiene herausziehen und der Schneidekopf abziehen. Genauso einfach gestaltet sich der Zusammenbau.

Wie sieht es mit der Sicherheit aus?

Durch den geschützten Schneidekopf ist die Dahle 507 Papierschneidemaschine sehr sicher. Die Finger waren beim Arbeiten immer in Sicherheit. Einzig beim Austausch muss etwas aufgepasst werden. Außerdem besitzt die Dahle 507 ein GS Prüfsiegel.

Wie einfach gelingt der Schnitt?

Ein Rückanschlag fehlt leider, eine transparente Anpresschiene ist jedoch vorhanden.

Präzision

Dahle 507 Roll- und Schnitt-Schneidemaschine (Papierschneidemaschine mit einer Schnittlänge von 320 mm, bis zu DIN A4)**

Wie genau lässt es sich mit der Papierschneidemaschine arbeiten?

Die verschiedenen Formatgrößen erleichtern das genaue Zuschneiden mit der Dahle 507. Wie gesagt fehlt leider ein Rückanschlag, was in dieser Preiskategorie jedoch typisch ist.

Stimmen die Winkel und Millimeterangaben?

Die von uns getestete Maschine hatte einen leichten Versatz der Winkelanlage, weshalb rechtwinklige Schnitte mit der Winkelanlage eine leichte Abweichung (ca. 1mm auf DIN A4 Länge) ergaben. Dies lässt sich aber, wie in unserer Anleitung gezeigt, sehr einfach selbst beheben.

Können auch schmale Streifen auch geschnitten werden?

Wir konnten Papierstreifen mit nur 1mm Dicke problemlos abschneiden. Dabei erleichtert die automatische Pressung das Schneiden, vor allem wenn es mal etwas mehr wird.

Schmale Papierstreifen (5mm) lassen sich mit etwas Aufwand ebenfalls unter die Anpresschiene klemmen und problemlos abschneiden. Da der letzte Zentimeter vor der Schnittkante keine Messskala besitzt ist ein Ausmessen mit Hilfe von aufgedruckten Angaben nicht möglich.

Formatvielfalt / Ausstattung

Schneidetisch Dahle 507
Die Formatangaben der Dahle 507

Welche Formateangaben werden angeboten?

Die Dahle 507 Papierschneidemaschine besitzt die folgenden Formatangaben:

Winkelangaben / Winkelraster (15°, 30°, 45°, 60°, 75°)

Lineal und Messskalen

DIN A, Visitenkarten- und Fotoformate

Folgende Ausstattungen und Formatangaben fehlen:

  • Schneideköpfe mit Mustern
  • Tragetasche
  • Tischbefestigungen
  • Wandaufhängung
  • Laser für die Schnittandeutung
  • Verstellbarer Rückanschlag

Generell sind die Ausstattung und die Formatangaben für Hobby-Anwendungen ausreichend. Für kreative Schneidewünsche können  Schneideköpfe für Zick-Zack*, Perforations- und Büttenschnitte gesondert erworben werden. Außerdem werden im Handel Ersatzmesser angeboten.

Preisleistung:

Die Dahle 507 ist unserer Meinung nach recht günstig, bei gleichzeitig guter Qualität und ausreichender Ausstattung. Die Roll- und Schnittschneidemaschine ist solide gefertigt und GS geprüft bzw. zertifiziert. Entspricht also dadurch den gängigen Sicherheitsanforderungen.

Anwendung

Auf Grund der Größe und Ausstattung ist die Dahle 507 Papierschneidemaschine unserer Meinung für zum Basteln und für Hobby-Anwendungen geeignet. Vor allem mit den zusätzlich verfügbaren Schneideköpfen mit verschiedenen Mustern. Dennoch kann sie auch im kleinen Büro verwendet werden. Wer jedoch große Schnitthöhen benötigt, sollte sich Hebelschneidemaschinen näher ansehen.

Fazit Dahle 507:

Papierschneidemaschine TestBei dieser Schneidemaschine stimmen unsere Meinung nach Preis und Leistung überein. Die Dahle 507 ist eine gute Rollenschneidemaschine für den privaten Gebrauch, kann aber auch problemlos im Büro ein Zuhause finden, wenn die Schnitttiefen nicht allzu groß sein müssen.
Alles in allem also von unserer Seite aus eine klare Empfehlung!  355 Amazon-Kunden vergeben im Durchschnitt 4.1 von 5 Sternen für diese Schneidemaschine. Preis hier prüfen!*

Unsere Bewertung:

Dahle 507 Roll- & Schnitt-Schneidemaschine

Dahle 507 Roll- & Schnitt-Schneidemaschine
8.7

Handhabung

9.0/10

Formatvielfalt / Ausstattung

8.5/10

Präzision

8.5/10

Hobby

9.5/10

Büro

7.0/10

Preis/Leistung

9.6/10

Vorteile

  • Kompakte Größe und Gewicht
  • gutes Preisleistungsverhältnis

Nachteile

  • Winkelanschlag muss ggf. nachjustiert werden