6 mal: Tipps und Tricks für Allesschneider (Brot-/Fleisch­schneidemaschine): Sichere Nutzung und Reinigung

Was Sie in diesem Beitrag erwartet!

tipps-brotschneidemaschine

Sie lieben es frisch und sauber geschnitten, Brot kommt für Sie nicht aus der Tüte? Mit einem multifunktionalen Allesschneider sichern Sie sich einen praktischen Helfer, um Frischeprodukte zuhause mühelos in die gewünschte Dicke schneiden zu können. Wie es die Produktbezeichnung Allesschneider verrät, lassen sich die meisten Geräte auch für Fleisch und Wurstwaren, Käse sowie als Brotschneidemaschine nutzen. Sie kennen Ihre Ansprüche und Qualitätsvorlieben am besten: Insofern sollten Sie mit der Auswahl eines leistungsstarken Allesschneiders die Basis für eine sichere und komfortable Nutzung setzen. Wir bieten Ihnen einen kompakten Kaufratgeber, um die wichtigsten Qualitäts- und Auswahlkriterien auf einen Blick nachvollziehen zu können.

Worum es in diesem Ratgeber für Allesschneider geht...

Sicherheit bei der Nutzung spielt eine Schlüsselrolle: Das Messer muss sehr scharf sein, damit Sie damit ALLES schneiden können. Es versteht sich von selbst, dass alle Sicherheitsfeatures genutzt werden sollten und Kinder niemals Zugang zu einem Allesschneider haben sollten (selbst wenn das Gerät mit einer speziellen Kindersicherung ausgestattet ist). Abgesehen von der Sicherheit drehen sich die folgenden Tipps und Tricks um die Reinigung: Denn wo oft geschnitten wird, lassen sich Krümel, Reste und Anhaftungen nicht vermeiden. Abgerundet wird dieser Beitrag mit Tricks für das perfekte Schnittergebnis.

Wichtiger Hinweis, bevor es an das Schneiden geht

Grundsätzlich sollten Sie immer die Sicherheits- und Reinigungshinweise des Herstellers für Ihr Gerät genau lesen. Je nach Ausstattung ergeben sich Besonderheiten, die bei der Nutzung und Reinigung zu würdigen sind. Sicherheit spielt nicht nur im Betrieb eine wichtige Rolle, sondern auch bei der Reinigung: Denken Sie immer daran, dass Sie mit einem sehr scharfen Messer hantieren!

Reinigung: Pflegetipps für Ihre Brot-/Fleisch­schneidemaschine

Dass Gehäuse und Messer regelmäßig zu reinigen sind, liegt auf der Hand: Beim Schneiden von krossem Brot entstehen zahlreiche Krümel und bei Fleisch sowie Wurst sind Anhaftungen am Messer/Gehäuse zu erwarten. Wenn Sie solche Frischeprodukte schneiden und eine einwandfreie Qualität genießen wollen, sollten Sie den Allesschneider nach Gebrauch reinigen. Ohne Reinigung entsteht gerade bei einer Fleischschneidemaschine ein Reservoir für Keime und Bakterien. Brot ist in dieser Hinsicht weniger kritisch zu sehen. Krümel lassen sich mit einem Pinsel, Tuch oder Akku-Sauger entfernen. Manche Geräte lassen sich umdrehen bzw. auseinanderbauen, sodass die Reinigung schnell erledigt ist. Wer bei der Auswahl eines Allesschneiders auf ein funktionales Design achtet, hat es bei der regelmäßigen Reinigung definitiv einfacher.

Beliebte Allesschneider unter der Lupe!

Hilfreiche Tipps und Tricks zu Allesschneidern

Tipp: Denken Sie an die Geschmacksneutralität

Um Messer und Gehäuse zu reinigen, ist Seifenwasser in aller Regel völlig ausreichend. Sie sollten auf Chemie verzichten, da Rückstände sich ansonsten auf die Lebensmittel beim Schneiden übertragen könnten. Ganz zu schweigen von einer möglichen gesundheitsschädlichen Wirkung!

Wasser, etwas Spülmittel und ein weiches Tuch sind ausreichend

Für die Reinigung des Gehäuses ist ein leicht feuchter Lappen meistens völlig ausreichend. Achten Sie darauf, dass die Maschine nach der Reinigung wieder vollständig trocken ist. Sie sollten die empfindliche Elektronik keinesfalls mit Wasser fluten. Viele Teile wie die Auffangschale sind abnehmbar, sodass Sie die deren Reinigung nicht an der Brot-/Fleischschneidemaschine selbst vornehmen müssen.

Aktuelle Angebote für den Haushalt

Emerio Allesschneider'Made in EU' MS-125001, Edelstahl Universal-Messereinheit in Deutschland produziert, einstellbar 0-15mm, BPA frei, Metallgehäuse, mit Sicherheitsschalter, Eco 110 Watt Emerio Allesschneider"Made in EU" MS-125001, Edelstahl Universal-Messereinheit in Deutschland... * 71 Bewertungen* 149,95 EUR 79,30 EUR (−47%)
Clatronic AS 2958 Allesschneider Clatronic AS 2958 Allesschneider* * Aktuell keine Bewertungen 44,95 EUR 29,99 EUR (−33%)
Graef Allesschneider G52 Grau (matt), 170 W Graef Allesschneider G52 Grau (matt), 170 W* * Aktuell keine Bewertungen 119,99 EUR 83,99 EUR (−30%)
Graef C20EU Allesschneider, Edelstahl, Silber Graef C20EU Allesschneider, Edelstahl, Silber* * Aktuell keine Bewertungen 249,99 EUR 179,99 EUR (−28%)
ritter Allesschneider E 16 Duo Plus, elektrischer Allesschneider mit ECO-Motor, made in Germany ritter Allesschneider E 16 Duo Plus, elektrischer Allesschneider mit ECO-Motor, made in Germany* * Aktuell keine Bewertungen 109,99 EUR 83,98 EUR (−24%)
Graef M20EU Allesschneider, Edelstahl, Silber Graef M20EU Allesschneider, Edelstahl, Silber* * 627 Bewertungen* 329,99 EUR 269,00 EUR (−18%)
Graef G50 Allesschneider Sliced Kitchen G 50, 170, Metall, Schwarz/Grau Graef G50 Allesschneider Sliced Kitchen G 50, 170, Metall, Schwarz/Grau* * Aktuell keine Bewertungen 99,99 EUR 84,90 EUR (−15%)
ritter Allesschneider icaro 7, elektrischer Allesschneider mit ECO-Motor, made in Germany ritter Allesschneider icaro 7, elektrischer Allesschneider mit ECO-Motor, made in Germany* * 725 Bewertungen* 157,06 EUR 139,92 EUR (−11%)

Muss ich bei einem Allesschneider Wartungsarbeiten durchführen?

Die allermeisten Geräte sind wartungsfrei konzipiert, sodass die Reinigung der einzige Faktor ist, der ein wenig Arbeit verursacht. Wenn Sie Ihre Maschine aber sehr oft und für unterschiedliche Lebensmittel nutzen, kann das Messer irgendwann an Schärfe verlieren. Dann kann es sinnvoll sein, in ein neues Messer zu investieren oder über einen professionellen, neuen Schliff nachzudenken. Falls die Messer bei Ihrer Brotschneidemaschine austauschbar sind, sollten Sie das regelmäßig tun. Der Wellenschliff eignet sich für harte Lebensmittel wie Brot. Eine glatte Messeroberfläche ist perfekt für Fleisch und Wurst. Für die Reinigung ist nun gesorgt, widmen wir uns der sicheren Nutzung!

Grundregel: ALLE Sicherheitskomponenten sollten konsequent genutzt werden

"Der Brotlaib ist doch so groß, den führe ich einfach ohne Schutz am Messer vorbei"! Das wird sich der eine oder die andere schon gedacht haben. Dabei handelt es sich ausdrücklich um KEINE gute Idee. Sie brauchen bloß abgelenkt werden und sich erschrecken. Das anschließende Abrutschen kann ernste Verletzungen nach sich ziehen. Nutzen Sie daher immer den Schutz für die Finger bzw. ganze Hand, um Berührungen zu vermeiden. So wahren Sie immer den notwendigen Sicherheitsabstand zum scharfen Messern.

Tipp: Was hat die Kleidung mit einer Brotschneidemaschine zu tun?

Sie sollten bei der Nutzung auf lange Kleidung oder Schmuck verzichten, der sich im Messer verhaken könnte! Krempeln Sie am besten die Ärmel hoch, um sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

Für die Sicherheit ist ein fester Stand das A&O

Damit Sie Ihren Küchenhelfer sicher und präzise nutzen können, muss er fest auf dem Untergrund stehen. Abrutschen führt nicht nur zu schiefen Scheiben, Sie könnten auch dem Messer bedrohlich nahe kommen. Achten Sie bei der Auswahl bereits auf dieses wichtige Sicherheitsmerkmal. Viele Geräte sind mit speziellen Saugnäpfen für einen optimalen Halt ausgestattet.

Trick: So sorgen Sie für einen festen Halt

Verfügt Ihr Gerät nicht über Saugnäpfe, können Sie eine Gummiunterlage als Untersetzer nutzen. So sorgen Sie für einen besseren Halt und gleichzeitig schützen Sie die Arbeitsplatte. Falls die Brotschneidemaschine einen festen Platz in der Küche bekommt, können Sie sie auch mit speziellen Klebestreifen fixieren. Diese lassen sich zu einem späteren Zeitpunkt in der Regel wieder rückstandlos entfernen.

Aufgepasst: Nach dem Schneiden kann doch nichts mehr passieren?

Das Messer ist aus, der Stecker gezogen. Nun will das Schnittgut entnommen werden. Achten Sie auch hierbei darauf, dem Messer nicht zu nahe zu kommen. Das gilt insbesondere für den Fall, dass sich die letzte Brotscheibe verkeilt hat. Ziehen Sie immer von außen leicht an der Scheibe, um den Schutz der Verkleidung auf Ihrer Seite zu haben. Unter Umständen werfen Sie die Maschine nochmals kurz an, damit sich das Schnittgut löst.

Tipp: Küchen-Multitasking mag produktiv sein, aber nicht an einer Brot-/Fleisch­schneidemaschine

Sie kennen das: Gerade haben Sie die Maschine angeworfen, plötzlich klingelt das Telefon. Sie sollten die Maschine ausschalten und nicht unbeaufsichtigt lassen, falls sich Kinder im Haushalt befinden. Denken Sie nicht daran, mit dem Telefon am Ohr weiterzuschneiden. Diese Aufgabe erfordert Ihre volle Aufmerksamkeit und sie ist dank leistungsstarken Geräten auch schnell erledigt.

Tricks für ‘perfektes Schneiden’: Das hat der Gefrierschrank mit einer Fleischschneidemaschine zu tun

Besonders Einsteigergeräte, die nur mit einem Messer ausgestattet sind, eignet sich nicht für weiches Schnittgut. Hier können Sie aber einfach Abhilfe leisten und ein Stück Wurst oder Fleisch für kurze Zeit in den Gefrierschrank legen. Die Konsistenz wird so fester, wodurch sich ansonsten eher weiche Lebensmittel präzise schneiden lassen. Fleisch sollten Sie übrigens immer gegen die Faserrichtung schneiden, um perfekte Ergebnisse zu erzielen. Ein sanfter Druck ist für ansprechende Ergebnisse eindeutig besser, als mit hohem Kraftaufwand das Brot eher durch das Messer zu quetschen. Apropos: Warmes und somit weiches Brot sollten Sie nicht schneiden. Es hat noch keine ausreichende Stabilität.

Sicherheit ist gut, noch mehr Sicherheit für Sie eindeutig erstrebenswert?

Falls Sie jedes Risiko ausschließen wollen und ein Maximum ein Sicherheit brauchen, können Sie über das Tragen eines speziellen Schneidhandschuhs nachdenken. Dieser besteht aus einem sehr harten Stahlkettengeflecht, dem auch ein scharfes Messer nichts anhaben kann. Freilich ist ein solcher Sicherheitshandschuh kein Freifahrtschein für Experimente. Sie sollten weiterhin alle geschilderten Tipps und vor allem die Herstellerangaben beachten!

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 6.12.2021 um 20:02 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.