Ratgeber für Papierschneidemaschinen: So wählen Sie das richtige Modell

Inhalt

papierschneidemaschine-a3-din

Es ist gar nicht so einfach, Papier exakt zu schneiden. Ohne Hilfsmittel wie ein Lineal und eingezeichnete Linien als Orientierung lassen sich gerade Schnitte kaum umsetzen. Und wenn Sie größere Mengen an Papier bearbeiten müssen, kommen Sie mit einer Schere schnell an Ihre Grenzen. Das gilt nicht nur mit Blick auf die Exaktheit des Schnittes. Und kennen Sie sich mit Formaten aus? Egal, ob für berufliche Zwecke im Büro oder für das Hobby Basteln in der Freizeit: Ein Papierschneider ist ein klarer funktionaler Hinzugewinn auf dem Schreibtisch, um Papier sauber und schnell in gewünschte Formen zu schneiden. Welche Arten von Papierschneidemaschinen Sie kaufen können und welche Auswahlkriterien zu beachten sind, können Sie in diesem Ratgeber in übersichtlicher Form nachvollziehen.

Warum eine Papierschneidemaschine kaufen?

Eine Schere ist für viele Fälle keine Alternative, wenn es um die präzise Bearbeitung von Papier geht. Oder können Sie damit ein bestimmtes DIN-Format zurechtschneiden, Winkelschnitte sauber umsetzen oder mehrere Blätter gleichzeitig schneiden? Nein, hierfür brauchen Sie eine spezielle Papierschneidemaschine, die über ein sehr scharfes Messer verfügt. Mit einem Papierschneider sparen Sie viel Zeit und Sie erhöhen die Qualität bzw. Präzision des Schnittes deutlich.

Je nachdem, für welche Papierschneidemaschine Sie sich entscheiden, können Sie außer Papier auch andere Materialien wie Pappe/Kartonagen, Leder oder dünnes Blech schneiden. Sie genießen somit im Beruf und für die kreative Freizeitgestaltung ein hohes Maß an Funktionalität. Viele Modelle verfügen über praktische Formatlinien, sodass Sie mit wenigen Handgriffen und einfachen Einstellungen an Ihr Ziel kommen. Geringe Anschaffungskosten und handliche Ausmaße sprechen dafür, den eigenen Schreibtisch bzw. Arbeitsplatz mit diesem nützlichen Helfer auszustatten.

Mit diesen Fragen finden Sie die richtige Papierschneidemaschine

Um einen passenden Papierschneider kaufen zu können, sollten Sie Klarheit über den späteren Anwendungsbereich haben. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie funktionale ‚Reserven‘ für andere Einsatzgebiete in der Hinterhand haben wollen, sollten Sie sich immer für einen leistungsstärkeren Papierschneider entscheiden.

  1. In welcher Dicke wollen Sie Papier/andere Materialien schneiden können?
  2. Muss der Papierschneider auch mehrere Blätter/Stapel beherrschen können?
  3. In welchen Formaten/bis zu welcher max. Größe müssen Sie Papier schneiden?
  4. Brauchen Sie nur geradlinige Schnitte oder dürfen es auch dekorative Formen beim Basteln sein?
  5. Wie viele Formatvorlagen (DIN-Größen und Winkeleinstellungen) brauchen Sie?
  6. Für welchen Einsatzbereich brauchen Sie die Papierschneidemaschine (Büro oder für Hobby & Freizeit)? Welche Art von Papierschneider sollte es also sein?
  7. Wie oft wollen Sie den Papierschneider nutzen? Wie hochwertig sollten dementsprechend die Messer sein?

Welche Arten von Papierschneidemaschine gibt es?

Grundsätzlich werden diese Arten unterschieden:

  • Schnitt-Schneidemaschine
  • Hebelschneidemaschine
  • Rollenschneidemaschine

Eine Schnitt-Papierschneidemaschine ist eine leicht und handliche Alternative, die die einfachste Form darstellt. Solche Geräte sind sehr leicht, was aber zulasten der Stabilität gehen kann. Für dünnes Papier und den gelegentlichen Gebrauch kommt ein solches Gerät in Betracht, nicht aber für die häufige Nutzung.

Eine Rollenschneidemaschine für Papier und ggf. auch andere Materialien verleiht Ihnen mehr Flexibilität. Hierbei wird ein Rundmesser über das Papier gezogen, sodass nicht nur gerade Schnitte möglich sind. Wenn Sie den Papierschneider eher zum Basteln brauchen, dann eröffnet Ihnen ein Rollenschneider eindeutig mehr Flexibilität in Bezug auf Formen und Schnitte.

Eine Hebel-Papierschneidemaschine ist ideal, wenn Sie größere Mengen an Papier in kurzer Zeit präzise schneiden wollen. Sie brauchen nur einen Hebel in Bewegung setzen und können so auch dickere Papierstapel je nach Modell präzise schneiden. Eine Papierschneidemaschine mit Hebel ist das Modell der Wahl, wenn Sie im Büro nur gerade Schnitte ausführen wollen und explizit keine Bastelhilfe suchen. Je nach Modell können Sie mit einem solchen Papierschneider lange Schnitte durchführen, die deutlich über DIN A4 hinausgehen können.

Kauf- und Auswahlkriterien: Darauf sollten Sie bei einem Papierschneider achten

Schnittlänge und maximales Format

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Papierschneider für DIN A3 längere Schnitte als ein Modell bis DIN A4 ausführen kann. Wer sehr große Papierbögen bearbeiten will, muss ein Modell wählen, das bis DIN A0 schneiden kann. Achten Sie auf diesen Faktor, da die Grenzen der Nutzung so sehr exakt bzw. messbar vorgegeben sind.

Schnitthöhe, Papierstärke und Kompatibilität mit anderen Materialien

Die maximale Schnitthöhe zeigt Ihnen, wie dick das Papier/Material sein kann bzw. wie viele Blätter Papier Sie gleichzeitig schneiden können. Größere Maschinen sind in der Regel in der Lage, Stapel von mehreren Blättern effizient und präzise zu schneiden. Achten Sie auch darauf, für welche Materialien die integrierten Messer ausgelegt sind. Viele Modelle eignen sich nicht nur für Papier und Pappe, was die Einsatzflexibilität deutlich erhöht.

Qualität zeigt sich in erster Linie an den Klingen

Damit ein solches Gerät im wahrsten Wortsinn gut abschneidet, sind hochwertige sowie langlebige Klingen essentiell. Nur so können Sie davon ausgehen, den Papierschneider über einen langen Zeitraum mit gleichbleibend hoher Schnittleistung nutzen zu können. Achten Sie auf dieses wichtige Qualitätskriterium beim Kauf. Markenmesser aus Solingen sind z. B. ein Ausweis für langlebige Qualität. Ein scharfes Messer ist die Voraussetzung für saubere Schnittkanten. Hochwertiger Edelstahl und ein funktionaler Schliff des Messers sorgen bei den allermeisten Modellen für eine belastbare qualitative Basis.

Ausstattung des Papierschneiders: Sicherheit und Komfort sind gefragt!

Da das Messer sehr scharf ist, sollten Sie auf keinen Fall damit in Berührung kommen (können)! Achten Sie bei der Auswahl darauf, welche Sicherheit Ihnen der Papierschneider in dieser Hinsicht bietet. Der Schneidekopf eines Rollenschneiders sollte wirksam abgeschirmt sein. Bei einem Hebelschneider sollten Vorrichtungen vorhanden sein, um eine schmerzhafte Quetschung auszuschließen. Großen Wert sollten Sie auf ein ergonomisches Design legen. Selbst im Falle der längeren Nutzung sollte gerade die Bedienung einer Hebel-Papierschneidemaschine nicht als unangenehm empfunden werden.

Bei der Sicherheit spielen das Gewicht des Gerätes und etwaig vorhandene rutschhemmende Füße eine wichtige Rolle. Achten Sie darauf, dass die ausgewählte Papierschneidemaschine einen festen Stand auf dem Schreibtisch für sicheres und letztlich auch präzises Arbeiten ermöglicht. Auch wenn ein geringes Gewicht für den Transport und die Positionierung auf dem Tisch wünschenswert sind, kann ein höheres Gewicht die Robustheit sowie Stabilität spürbar positiv beeinflussen. Von der Konstruktion her und aufgrund der robusten Materialien bringen Papierschneidegeräte einfach ein gewisses Grundgewicht von wenigen Kilos mit.

Flexibler Nutzungsumfang: Hilfestellungen für das präzise Schneiden

Achten Sie darauf, über wie viele Messskalen bzw. verstellbaren Winkelanlagen der ausgewählte Papierschneider verfügt. Diese Anlagen erhöhen den Nutzungsumfang und den Anwendungskomfort erheblich. Sie sind der Garant dafür, dass sich unterschiedliche Formate oder auch Winkel mit einem Handgriff exakt umsetzen lassen. Es versteht sich von selbst, dass Winkelanlagen und die nutzbare Schnittlänge optimal harmonieren sollten.

Suchen Sie noch nach einer Schere oder schneiden Sie schon wie ein Profi?

Hier haben Sie erfahren, auf welche Aspekte Sie beim Kauf einer Papierschneidemaschine achten sollten. Mit diesem Wissen und Ihrem persönlichen Anforderungsprofil im Hinterkopf können Sie hier sofort ein passendes Modell finden. Nutzen Sie übersichtliche Produktvorstellungen, um eine funktionale Wahl treffen zu können. Sie haben es besonders eilig? Dann finden Sie alle entscheidungsrelevanten Kriterien am Anfang einer jeden Produktvorstellung.

This post is also available in: Englisch

Beliebte Papierschneidemaschinen

Papierschneidemaschinen Tests & Reviews

Noch mehr...

...Vergleiche und Test

Unsere neuesten Beiträge

Leave a Reply